DFG veranstaltet Musikband Tiikerihai

Kategorie
Galerie Essig
Datum
2021-10-17 18:00

Hits aus Schlager-, Rock- und Folkmusik

 

Mit Hits aus Schlager-, Rock- und Folkmusik wird das finnische Trio Tiikerihai im Oktober 2021 mächtig Stimmung im Norden Deutschlands machen: Genau das Richtige für einen Herbst, in dem sich die Corona-Lage hoffentlich weiter stabil hält.

 

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft (DFG) bietet vom 14. bis 18. Oktober 2021 gute Unterhaltung mit drei bekannten Musiker*innen an. Am 14. Oktober geht es bei der DFG in Hannover los; am 15. Oktober sind die Drei in Wilhelmshaven, am 17. Oktober in Lübeck, und am 18. Oktober in Rendsburg.

 

Die Sängerin Laura Ryhänen und der Violinist Mikko Kuisma von der Finntango-Gruppe Uusikuu sowie der Weltmusiker Kiureli Sammallahti (Gesang, Akkordeon) wollen mit einer packenden Mischung aus Gassenhauern der finnischen Pop-Szene, mit Tangos und folkloristischen Hits das Publikum mitreißen und zum Mitsingen und zum Tanzen bringen.

 

Kiureli Sammallahti hatte bereits 2018 im Trio der berühmten finnischen Roma-Sängerin Hilja Grönfors auf Einladung der DFG in Deutschland gastiert; mit von der Partie war damals als Dritter der bekannte Gitarrist Valtteri Bruun. Laura Ryhänen traf die Drei bei dieser Tournee und sang mit Grönfors. Spontan lud die Roma-Musikerin die in Deutschland ansässige Uusikuu-Sängerin zu Auftritten nach Finnland ein. Und dabei vereinbarten Kiureli und Laura, gemeinsam als Duo mit einem Schlagerprogramm aufzutreten. Songs mit Power, Herzschmerz und Ironie – stets unterhaltsam auch für ein Publikum, das sich nicht so gut in der finnischen Musikszene auskennt. Eine Tournee kam aufgrund von Corona leider nicht zustande – aber in diesem Herbst, durch Kiureli vom Duo zu einem neuen Trio erweitert, ist es nun so weit.

 

Die drei Musiker*innen benannten sich nach dem Tigerhai: „Tiikerihai“, so erklärt Laura, „schwimmt wild und weltoffen durch verschiedene musikalische Ären, nimmt mit, was ihm gefällt, und genießt diese köstliche Mischung mit seinem Publikum.“

 

Neben der Begeisterung für finnische Musiker*innen sind diese und alle weiteren Planungen der Deutsch-Finnischen Gesellschaft durch einen Schuss Zuversicht vorangetrieben worden, schließlich sehnen sich Musikfreunde nach Konzerten mit Live-Atmosphäre. Ermöglicht wird diese Mini-Tournee durch Mitstreiter in der jeweilig örtlichen DFG, die sich ebenfalls auf einen Neustart des Kulturlebens freuen.

 

https://we.tl/t-nL1TgYuM9a

 

Eintritt 8 € (Mitglieder des DFG 6 €)

Bitte Anmeldung per email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 

Alle Daten

  • 2021-10-17 18:00
 

Powered by iCagenda