Nach Kategorie freie

Alle Veranstaltungen


31
Aug
2019
Freie

Museumsnacht in der Essigfabrik

Essigfabrik Museumsnacht 18:00 - 24:00 Vom Lübschen Wald zum Accessoire Auf dem Innenhof der Essigfabrik zeigt der Holzgestalter Jörg Lüdtke seine Objekte aus Eiche und Kirsche. İSANLAR In ihrem Werk- und Ausstellungsraum zeigt die Bildhauerin Susanne Schledt-Önal neben ihren Grafiken Skulpturen und Plastiken aus rotem und weißem Ton. 20.00h spielt Ali Ulvi Önal Musikstücke auf dem Saiteninstrument Saz. Mein liebstes analoges Tool … Malerei und Zeichnungen in den Räumlichkeiten von Bo|Ke Kommunikation ab 17 Uhr im Obergeschoss, Mittelhaus, Eisentreppe vom Hof Ausstellung Galerie Essig „Panta Rhei“ mit Ölmalerei von Larissa Strunowa-Lübke Ausstellung Bistro Balsamico S/W-Fotografien von Jeannette Sakowski , handabgezogene und chemisch veränderte Unikate, surreal und scheinbar aus einer anderen Zeit 18:30 Galerie Gemeinsam mit dem Haus der Kulturen präsentiert das „DisTanz-Ensemble Ausschnitte aus dem Tanztheaterprojekt "Nicht-Orte" (Aufführung vom 7.7. im Theater Combinale). Dauer ca.
26
Aug
2017
Freie

Museumsnacht 2017

Sa. 26.08. Museumsnacht 18:00 – 22:00 Ausstellungen Renate Straatmann und Larissa Strunowa-Lübke Musik im Bistro mit dem Gitarristen Harald Reinecke und seinen „Smooth-Jazz-Interpretationen“ Livemusik mit dem Gitarristen Harald Reinecke mit seinen „Smooth-Jazz-Interpretationen“ Renate Straatmann zeigt in ihrer Ausstellung - just moments - abstrakte Bergwelten und Landschaften in mintgrün, maritime und mediterrane Sehnsuchtsorte, Küsten, Wasserwelten und Schiffe. Die 16 groß- und kleinformatige Bilder der Ausstellung sind abstrakte Darstellungen der von ihr wahrgenommenen Natur und Begegnungen. Jedoch wird in jeder ihrer abstrakten Arbeiten die Verbindung zum Realen deutlich. Die Künstlerin zeigt damit eine spannungsreiche Interaktion von dem Gesehenen und tatsächlich Gemalten, von haptisch Erfahrbarem und emotional Berührtem. Die gespachtelten und
19
Jul
2017
Freie

LiveMusik Open Air mit TroubaDuo

Jana Nitsch ist eine Künstlerin mit vielen Talenten. Sie fertigt in ihrer kleinen Goldschmiede außergewöhnlich schönen, ungewöhnlichen und hochwertigen Schmuck, sie schreibt und dichtet, dass nur Holzklötze unberührt bleiben, sie malt, und sie spielt ihre eigenen Kompositionen auf dem Akkordeon. Begleitet wird sie von dem virtuosen Bratschisten Marcus Berthold, der auf seiner "5-string-fiddle" zu den Chansons, Liedern und Traditionals die Zuhörer verzaubert. Ein Konzert mit TroubaDuo zu erleben, frischt die Lebensgeister und die Sinne. troubaduo.de Das Konzert am 19.07. findet bei gutem Wetter im Hof statt, bei schlechtem Wetter im Bistro Balsamico. Freier Eintritt, Hutkasse. Ein
26
Feb
2017
Freie

Matinee Von der Liebe ...m. Pia Stüssel u. Julian Dominique Clement

Von der Liebe, von der Musik und vom Tod In einem Reigen aus verschiedenen Liedern der Romantik nähert sich das junge Duo mit dem Bariton Julian Dominique Clement und der Pianistin Pia Stüssel in ihrem Programm großen, zentralen Themen der Epoche des Gefühls.So steht im Mittelpunkt Robert Schumanns Liederzyklus „Dichterliebe“. Außerdem werden Lieder von Franz Schubert, Richard Strauß und Gustav Mahler erklingen.Mit dem Klavierzyklus „Kreisleriana“ von Robert Schumann kommt ein außergewöhnlich vielschichtiges Schlüsselwerk der romatischen Klavierliteratur zu den Liedern hinzu.Von der irdischen Empfindung ziehen sich so
25
Feb
2017
Freie

Livemusik CoffeeClash

Gefühlvolle Musik zum Anfassen und Loslassen Auf humorvolle und charmante Art und Weise bringen Coffee Clash ihre handgemachte Musik dem Publikum näher. Mit Cello, Gitarre, Gesang und Loop Station präsentieren Meike und Pat (Meike Anstett und Patrick Schweder) wohlig zarte, als auch verspielt tanzbare Lieder.Gegensätze ziehen sich anDie musikalischen Wurzeln von den Beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Meike wuchs mit einer musikalischen Ausbildung am Cello auf, während sich Pat, stets von einer Westerngitarre begleitet, in den Bereichen des Hardcore und Metal selbst ausbildete. Als sie sich dann das erste Mal im gemeinsamen Berufsleben

Powered by iCagenda