Hamburger Trail Ensemble

Galerie Essig
Datum: 28. Februar 2020 20:00

Das Trail Ensemble besteht aus aufstrebenden Musiker*innen Norddeutschlands und bespielte bisher Hamburg und Schleswig-Holstein mit den Eigenkompositionen seines Bassisten und musikalischen Kopfes Glenn Großmann, der in Hamburg Musik studiert. Stilistisch streift die Band Jazz, Folk und Worldmusic, wobei Streicher und Klarinette auf eine kleine Rhythmus-Gruppe treffen wie Groove auf symphonische anmutende Klänge.

Die farbenreichen Arrangements zeichnen sich stets durch einen kammermusikalischen Gestus aus, und entführen einen unmittelbar auf eine intensive Klangreise durch Raum und Zeit, die von improvisierten Elementen begleitet wird und zuweilen auch in abstraktere Sphären abhebt. Der Bass steht hierbei ganz besonders im Fokus: das Ensemble baut nicht nur auf außergewöhnlich viele tief tönende dunkle Instrumente wie Kontrabässe und Celli, Großmann setzt seinen gestrichenen Kontrabass auch solistisch in Szene und verleiht dem Trail Ensemble so eine wirklich einzigartige Note.  Entgegen der Angabe auf dem Flyer der Essigfabrik ist der Eintritt frei, aber über eine Spende würden sich die Künstler freuen!!!

 

 

Alle Daten


  • 28. Februar 2020 20:00
 

Powered by iCagenda